MateoDesign

MateoDesign zeigt zu Designers Fair 2014 Objekte aus der Werkreihe Nexus Collection und Objekte aus der Werkreihe Deco Collection.

Die Nexus Collection wie auch die Deco Collection sind skulpturale Möbel aus Kohlefaser, hergestellt in streng limitierten Editionen für den privaten Wohnbereich, wie für repräsentative Interieurs.

Die spinnenartige Konstruktion der Nexus Collection inspiriert sich an den Nano Strukturen und den mikroskopischen Landschaften der Kohlefaser. Somit spiegelt sich in der äußeren Form/Konstruktion der Kohlefasermöbel, die im inneren der Kohlefaser (unter dem Lichtmikroskop) selbst liegenden konstruktiven Verbindungen wieder. Verborgenes, unbekanntes, mikroskopisch kleines wird sichtbar und fassbar gemacht. Stabile Konstruktionen und leistungsfähige Strukturen aus der sich die Kohlefaser zusammensetzt werden auf eine menschliche Skala transferiert, in Form gebracht und ihre physikalisch hervorragenden Eigenschafte zur Verfügung gestellt. Die extrem leichten Objekte werden somit anfassbar und verwendbar, mehr Skulptur als Designer Möbel. Der Mensch kann somit seine Umwelt genauer wahrnehmen und gründlicher untersuchen, denn viele schöne und praktische Dinge bleiben unserem Auge verborgen.

Alle Objekte der Werkreihe sind in bildhauerischer Tradition von Hand ohne technische Hilfsmittel hergestellt worden. Dabei werden auf ein mit Wachslagen bestrichenes Negativmodell in einem expressiven, emotionalem, teils chaotischem Arbeitsprozess duzende Stränge mit Epoxidharz getränkter Kohlefaser Roving aufgetragen. Nach dem Austrocknen wird das Negativmodell entfernt und das Positiv wird mit weiteren Lagen Kohlefaser verstärkt.
 
Mateo absolvierte seinen Master of Arts der Innenarchitektur an der Breslauer Kunstakademie. Produziert wird in Krakau, Dortmund und Berlin.  


MateoDesign
Matthias Winsiewski
Döbelnerstraße 92
59425 Unna
Tel.: +49 (0) 02303 771679
mateodesign.jimdo.com
matthias.wisniewski@gmx.de

← Zurück zur Übersicht

mateo_1

mateo_2

mateo_3