Unter dem Titel Wahlverwandtschaft stellen junge niederländische Designer ihre Konzepte und Projekte vor.

Der ursprünglich wissenschaftliche Begriff Wahlverwandtschaft benennt bestimmte Reaktionsweisen chemischer Stoffe, die bei Kontakt mit neu hinzukommenden Elementen eine alte Verbindung aufgeben und mit anderen, neuen Elementen eine solche Wahlverwandtschaft eingehen.

Auf das Design übertragen meint Wahlverwandtschaft den unkonventionellen Materialeinsatz, das experimentelle Zusammenfügen von auf den ersten Blick nicht Kombinierbarem. Es meint aber auch die frei gewählten Beziehungen der Designer und die daraus erwachsenden Energien. Die niederländische Designszene erscheint als erkennbar untereinander verbunden, ist aber – wie die Ausstellung zeigt – voller individueller Kreativität.

Amba Molly
Anna Ter Haar
Danny Kuo
David Derksen
Erik Stehmann
Klaas Kuiken
Pepe Heykoop
Sjoerd Vroonland
Tim Vinke
Yuya Ushida


→ Alle Aussteller der Wahlverwandtschaften